Sklaven im Hamsterrad: Abgaben erreichen neuen Rekord


Für wen arbeiten wir? Die allgemeine Antwort ist: „Ich arbeite für mich selbst“. Falsch! Die Abgaben sind erneut weiter angestiegen, die Abgaben zur Sozialversicherung und Lohnsteuer (Schutzgeld) haben einen neuen Rekordstand erreicht.

Der deutsche Durchschnittsverdiener, ein Sklave im Hamsterrad musste im Jahr 2011 soviel an Abgaben zahlen wie nie zuvor. Außerdem ist der Nettoverdienst weiter abgesunken, noch tiefer als das Niveau von 2010.

Die Reichen werden in der Zwischenzeit natürlich noch reicher und Manager und Sportler bekommen wieder für das nichtstun ein Millionengehalt.

Der deutsche Durchschnittsverdiener zahlte 2011 9943 Euro an den Staat und Sozialkassen, ein neuer Höchststand. 2010 lag die Abgabenlast bei 9390 Euro, das ist ein Anstieg von 553 Euro! Besonders stark ist die Lohnsteuer angestiegen, der Staat hat 300 Euro mehr als im Vorjahr eingenommen. Der durchschnittliche Nettoverdienst liegt damit nur noch bei 17650 Euro im Jahr, ein sehr niedriges Gehalt.

Die reale Abgabenlast liegt bei mindestens 60%! Wie hoch die Abgabenlast wirklich ist, verdeutlicht das Video „Der Brutto-Netto-Schwindel“.

Mein Kommentar: wie ich bereits mehrmals erwähnt habe, sind wir alle Sklaven ohne Ketten, die im Hamsterrad gefangen sind. Wir arbeiten täglich nur damit wir über die Runden kommen, doch die wichtigen Dinge im Leben werden vernachlässigt, es mangelt an Geld und Zeit. Arbeit ist Sklaverei, damit die Armen ärmer werden und die Reichen durch nichtstun noch reicher werden. So ist das in unserer gerechten „Demokratie“. Wir werden als Sklave geboren und sterben auch als Sklave. Schon die Schulzeit wird von Leistungsdruck bestimmt, damit man sich später den Sklaventreiber aussuchen kann.

Mit welcher Begründung muss ein Mensch eine Lohnsteuer zahlen? Warum soll ich mit meinen Abgaben den Dienstwagen der Politiker oder Waffenlieferungen an Israel finanzieren? Meiner Meinung nach ist das nichts anderes als eine Schutzgelderpressung, denn wenn man keine Steuern zahlt bekommt man Probleme mit dem Staat und es werden uniformierte Truppen (Schutzgeldeintreiber) losgeschickt. Auch das ist natürlich ein Merkmal der Demokratie. Wie gerecht unsere Welt ist, habe ich hier erläutert.

Weblinks:

http://www.zeit.de/news/2012-04/12/steuern-arbeitnehmer-zahlten-2011-rekord-abgaben-an-den-staat-12141602

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sklaven im Hamsterrad: Abgaben erreichen neuen Rekord

  1. Was soll man denn dagegen tun? Ich Hänge hier total fest. Als Friseur mit 1500Brutto bleib mir am 31 des Monats ca.50€ zum Sparen. Wie lange kann ich das durchziehen. Aber auf der anderen Seite, was sind die Alternativen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s