Wo ist das deutsche Gold?


Wie vor kurzem bekannt wurde, hat die deutsche Bundesbank zwei Abgeordneten den Zugang zu den Goldbeständen in Paris und London eine Absage erteilt. Begründung: es existieren angeblich keine Räume für Besichtigungen.

Bereits im Februar 2012 wurde ein Versuch unternommen, das deutsche Gold in New York zu besichtigen – ohne Erfolg.

Es stellen sich nun mehrere Fragen? Warum bekommen deutsche Abgeordnete keinen Einblick in die Goldbestände? Was versucht man zu verbergen? Warum lagert das Gold bei den ehemaligen Siegermächten des 2. Weltkrieges?

Wurde das Gold gepfändet?

Ist Deutschland ein souveräner Staat? Immer mehr Menschen stellen sich die Frage, ob die Bundesrepublik Deutschland ein souveräner Staat ist. Tatsächlich gibt es Indizien die darauf hindeuten, dass Deutschland kein souveräner, eigenständiger Staat ist, sondern immer noch fremdgesteuert wird. Das erklärt auch, warum die Bundesregierung ständig gegen das Volk regiert und den Willen des Volkes ignoriert. Seit der Weimarer Republik hat es keinen Politiker mehr gegeben, der sich wirklich für das Volk einsetzt.

Folgendes Video könnte oben genannte Fragen beantworten:

Das könnte auch erklären, warum deutsche Abgeordnete keinen Zugang zum Gold bekommen, weil es wahrscheinlich gar nicht mehr existiert und wenn doch ist es nicht im Besitz von Deutschland, sondern Eigentum der Siegermächte USA, Großbritannien und Frankreich.

Weblinks

Bundesbank verweigert Besichtigung der Goldbestände

Die Bundesrepublik Deutschland ist kein souveräner Staat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s